2017

Dezember

Kassel Internationale

Am zweiten Dezemberwochenende habe ich die Sonderleitung für den GRC e.V. in Kassel auf der Internationalen übernommen. Am Freitag habe ich erst mal Silvana Vuckovic in Frankfurt abgeholt. Nachdem im Flughafen das Display für die Ankunft einen Streich gespielt hat (anstatt A2 war es A1 Ankunft 😉 ) konnten wir uns auf den Weg nach Kassel machen. Hier waren schon die ersten Vorboten des Schnees unterwegs. Nach einem geselligen Abend ging es am nächsten Morgen früh los in Richtung Messehallen. Wir mussten uns alle sputen da es 107 Hunde zu richten gab. Zum Glück schafften wir alles rechtzeitig. Danach hieß es aber zügig wieder zurück nach Frankfurt zum Flughafen doch das Schnee Chaos hat richtig zugeschlagen. Es war jede Menge Schnee in und um Kassel sowie Autobahnen komplett gesperrt. Wir schafften es noch rechtzeitig, doch Lufthansa hatte über 200 Flüge gestrichen. Zum Glück waren wir nicht betroffen. Nach ein paar netten Stunden gemeinsam habe ich Silvana verabschiedet. Auf ein nächstes Mal! Ein besonderen Dank auch an dieser Stelle an Meltem für das Helfen.

 

And Action….

Anfang Dezember hatte unser Lennox seine Premiere im Showbereich. Für die Bayer Animal Healthcare wurde ein Weihnachtsspot gedreht. Lennox spielte den Hofhund. Zwischen all den Kühen und Kälbern hat er alles sehr souverän gemeistert. So nah an den Kühen und Kälbern war es auch für ihn Neuland. Danach durfte Lennox noch den Weihnachtshund spielen. 😉 Auch hier hat er mal wieder seinen Charme bei allen spielen lassen. Auf ein nächstes mal.

 

November

Advent Show in Cloppenburg

Das letzte November Wochenende habe ich mich auf den Weg nach Cloppenburg gemacht für die Adventsausstellung des GRC e.V. Am Freitag Abend habe ich unsere Richter beim Abendessen begrüßt. Für die Hündinnen hatten wir Mr. Per Iversen und für die Rüden Mrs. Eva Mjelde. Am nächsten morgen hieß es früh aufstehen und noch in windeseile die Tische dekorieren mit allen Leckereien aus der Weinachtsbäckerei. Dann ging es auch schon los bis spät Abends bis wir alle Hunde durchgerichtet hatten, sowie die Clubsieger ermittelt hatten. Danach noch schnell die Halle mit allen Helfern abbauen und aufräumen. Den Abend haben wir dann mit einem leckeren Essen ausklingen lassen. Ich möchte mich an dieser Stelle noch bei allen Helfern die vor Ort waren ganz herzlich bedanken, denn ohne Sie ist solch eine Ausstellung nicht möglich.  Vielen Dank auch an Petra Tischner das ich Ihre Fotografien hier nutzen darf.

Oktober

Family Time – Live your Life

Lennox hat letztes Wochenende seine Kinder gemeinsam mit uns besucht. Lennox hat sich ebenso sehr gefreut Gina wiederzusehen. Nach einem geselligen miteinander haben wir uns mit Familie Kuhne und allen Rackern auf den Weg gemacht auf einen Ausflug im Nahe gelegenen Wald. Die Kleinen haben sichtlich Ihren ersten Ausflug in die große weite Welt genossen. Nach einem langen Tag hieß es Abschied nehmen, doch wir werden uns bald hoffentlich alle wieder sehen. Zum Abschluss wünschen wir allen Kindern von Gina und Lennox alles erdenklich gute auf Ihrem weiteren Lebensweg in ihren neuen Familien. Wir freuen uns von dem ein oder anderen doch mal wieder was zu hören.

Life for the moments you can’t put into words

Am Wochenende haben wir Lennox und Gina ihre Kinder bei Familie Kuhne am schönen Möhnesee besucht. Bei diesem herlichen Tag haben wir gemeinsam noch einen wunderbaren Ausflug gemacht und uns auf den Möhnesee Turm gewagt. Nach etlichen Stufen und fast außer Puste wurden wir mit einem wunderbaren Ausblick belohnt. Danach stand erstmal ausgiebiges kuscheln und spielen mit den kleinen Rackern an. Jede Zeit neigt sich dem Ende zu, aber nächste Woche sehen wir die Kleinen gemeinsam mit Papa wieder. Wir freuen uns sehr.

August

Time for change

Wir haben unserer Homepage einen neuen Look verpasst.

Juli

Let the travel begin

Wir waren am Mittwoch dem 05.07.2017 noch einmal mit unserer Marie beim Progesteronwert messen. Der Progesteron lag nun knapp bei 2. Da wir ja noch eine längere Reise vor uns hatten, haben wir beschlossen am 06.07.2017 uns auf den Weg nach Serbien zu machen. Nun ging es früh am Morgen um 4 Uhr auf den Weg.

Nach einer langen Fahrzeit und vielen Staus, haben wir unseren Zwischenstopp in Österreich „Nickelsdorf“ erreicht (direkt vor der Ungarischen Grenze). Dort angekommen schauten wir und Marie mal nicht schlecht. Dort saß ein merkwürdig aussehender Retriever. Haben wir Oggy gefunden? 😉

Nachdem wir im Zimmer ein wenig relaxed haben, sind wir noch mal aufgebrochen um uns zu stärken und haben eine wunderbar gemütliche Gaststätte gefunden. Hier konnten wir in einem schönen Biergarten sitzen.Nach dem Essen sind wir dann noch auf einen Abendspaziergang unterwegs gewesen.

Am nächsten Morgen ging es dann weiter. Über die Ungarische Grenze ging es doch sehr zügig. Nach einigen Stunden und wieder mal viel Stop and Go warteten wir vor der Serbischen Grenze. Hier war einiges los und wir warteten geduldig das es weiter ging.

Nach einer guten halben Stunden ging es dann auf die letzten Kilometer. Am späten Nachmittag war es dann endlich soweit, wir sind bei Silvana und Vladimir angekommen. Dort wurden wir dann auch schon freudig und herzlich erwartet. Es gab eine leckere Grillplatte für uns alle. So konnte der Urlaub doch starten. 😉 Abends sind wir dann in unsere Unterkunft angekommen, die den Namen „Der Zauberer von OZ“ hieß.

Am Samstag haben wir noch mal Progesteron gemessen, diesmal war der Wert bei 5. Also hatten wir noch genug Zeit das Wochenende zu genießen. Also sind wir dann mit Silvana und unserer Marie auf die Nationale Ausstellung in Sremski Karlovci gefahren. Dort gewan Marie die Offene Klasse und erhielt ihr erste Anwartschaft auf den Serbischen Champion. Danach wurde Sie dann noch BOB. Auch an Silvana herzlichen Glückwunsch zum BOS mit Ihrem „Swanavly by Design“. Danach durfte Marie noch in den Ehrenring und wurde mit einem wunderbaren dritten Platz in der BIG 8 belohnt.

Am nächsten Tag waren wir dann auf der Internationalen Ausstellung in Irig. Dort traffen wir doch ein Bekanntes Gesicht. Petra Bannach war auch vor Ort. Das war mal eine riesen Freude. Wie klein die Welt doch ist. Marie gewann die Offene Klasse und erhielt Ihre letzte Anwartschaft auf den Serbischen Champion. Ebenso bekam Sie ihr erstes CACIB. Man sind wir mächtig stolz auf unsere Maus. Jetzt hat Sie einen weiteren Championstitel.

Nach diesem wunderbaren Wochenende sind wir Abends noch mal auf zu einem Spaziergang an der Donau entlang an Novi Sad. Dort hatte man auch einen sehr schönen Ausblick auf die Freiheitsbrücke.

Am Montag haben sich dann Abends aufgrund der zu hohen Temperaturen die hier bei 41 Grad lagen, Marie und Oggy getroffen. Sie sympathie stimmte auf Anhieb bei den beiden. Die nächsten Tage aufgrund der Hitzewelle dort vor Ort, haben wir uns erst in den Abendstunden getroffen. Marie wurde von Oggy vom 10.07.-12.07.2017 gedeckt.

Am letzten Abend haben wir uns alle noch mal zusammen gesetzt in der Stadt auf ein letztes Getränk. Aber das Souvenir Shoppen durfte natürlich nicht fehlen. Nun hieß es leider Abschied nehmen. Nach einer wunderbaren schönen Woche sind wir Nachts wieder Richtung Heimat gefahren.

 

Wir danken hier noch mal von ganzen Herzen Silvana und Vladimir das Sie uns das Vertrauen entgegen gebracht haben für Oggy und Marie. Ebenso für die Gastfreundschaft und das leckere Essen von Vladimir. Wir hoffen das wir uns bald wieder sehen. Nun warten wir ab ob wir in circa 4 Wochen etwas auf dem Ultraschall zu sehen bekommen.

 

Juni

Sommermärchen

Auch unsere Marie ist jetzt Läufig seit dem 29.06. Am selben Tag ging es erst mal zum Tierarzt. Dort bekam Sie Ihre Herpes Impfung. Am Montag den 03.07.2017 waren wir zum ersten Progesteronwerttest (dieser lag bei 1,23). Wir sind nun auf dem Weg zu Oggy.

 

Love is in the Air

Am 26. und 27.06. hatten Lennox und Gina (Kennel: „vom Joseph Joss Tal“) ihr Date. Die beiden mochten sich auf Anhieb und nun hoffen wir alle gemeinsam das nicht nur der Funke Übergesprungen ist, sondern dass auch dieses Date nicht ohne Folgen bleibt. Wir wünschen Gina und Familie Kuhne alles Gute und drücken Daumen und Pfoten und hoffen auf freudige Neuigkeiten in ein paar Wochen.

Mai

Europasieger

Auch dieses Jahr waren wir wieder in Dortmund auf der Hund und Katz Messe. Auf der Europasiegerausstellung erhielt Lennox in der Championsklasse ein Vorzüglich und Marie in der Offenen Klasse ebenfalls ein Vorzüglich. Am zweiten Tag auf der Internationalen erhielt Lennox in der Championsklasse einen Vorzüglichen vierten Platz und Marie erhielt ebenfalls in der Offenen Klasse ein Vorzüglich. Wir hatten ein tolles Wochenende mit vielen Freunden.

Wir haben noch unsere Freundin Birgit Jürs (Kennel: „von der Haake“) getroffen und ein Familienfoto gemeinsam mit dem Kennel „of golden Celebration“ Rudel gemacht. 😉

 

März

vom Joseph Joss Tal

Im Kennel „vom Joseph Joss Tal“ wird der A-Wurf geplant zwischen Gina und unserem Lennox. Weitere Informationen zu dem Wurf finden Sie hier.

Februar

TV makes it

Im Dezember haben wir bereits berichtet, dass unsere Marie ihr Debüt gegeben hat für Ihre erste Rolle in einem TV Spot für ein Versicherungsunternehmen. Nun ist der fertige Spot der Firma „lippert waterkotte filmproduktion GmbH“ offiziel draußen. Anbei findet ihr den fertigen Spot für die Provinzial Versicherung. Marie spielt den Max. 😉


Provinzial „Schutzengel“ from lippertwaterkotte filmproduktion on Vimeo.

Januar

Wurfplanung

Wir planen diesen Sommer unseren A-Wurf mit unserer Marie.