September

It’s Showtime…., wir haben uns mit unserem Mike aufgemacht nach Erkrath auf eine Spezial Rassehunde Ausstellung die vom GRC e.V. organisiert wurde. Nach längere Pause mit Mike im Showring hat er seine Sache prima gemacht. In der Zwischenklasse unter dem Ehrenhaften Richter Jim Richardson aus Schottland haben wir einen Vorzüglichen vierten Platz gemacht. Herr Richardson hat einen wunderbaren Bericht verfasst den wir nicht vorenthalten möchten:

„I like his length of leg and overall balance, ha has that old fashioned head, which one does not see much these days, kind intelligent expression, he is a bit down on his pastern, good lay of shoulder, and has sufficient upper arm, deep in brisket, well developed hind quarters, good head and tail carriage, there is more maturity to come, good forward reach.“

Vielen Dank auch an dieser Stelle an Familie Düster für die wunderbare Organisation der Ausstellung und allen Helfern im Ring und um den Ring. Ohne euch und euer Engagement ist so eine Ausstellung nicht möglich.

 

Wir beginnen den neuen Monat mit einer nicht so freudigen Nachricht. Leider ist unsere Marie leer geblieben. Wir planen im Frühjahr (April/Mai 2020) nächsten Jahres mit unseren Marie den nächsten Wurf. Alle Informationen über den Deckrüden wird es zur gegeben Zeit hier auf der Website geben.

August

Der neue Monat startet voller Vorfreude. Unsere Marie ist Läufig und wir haben uns auf in den schönen Odenwald gemacht und dort mit unseren Freunden Arno & Karin Weczerek ein paar schöne Tage zu verbringen. Die beiden haben uns ein schönes Geschenk gemacht, wir durften Ihren wunderbaren Brooklyn als Vater unseres B-Wurfes nehmen. Wir sind unendlich dankbar für dieses Vertrauen in uns und können es immer noch nicht in Worte fassen. Wir hoffen natürlich sehr das wir bald auf dem Ultraschall etwas sehen können. Alles weitere dazu unter Wurfplanung.

Juni

Mitte des Monats gab es eine tolle Wochenendfeier des GRC e.V in Beckum. Es wurde das dreißigjährige bestehen des Vereins gefeiert mit einem Ausstellungswochenende. An beiden Tagen habe ich als Schreiber in dem Rüdenring geholfen und wieder viele neue Eindrücke gewonnen. Dort habe ich gesellige Stunden mit Freunden verbracht und freue mich auf das nächste Treffen.

Im Juni hatten wir unser A-Wurf treffen. Wir haben einen tollen Spaziergang an unserer Erft gemacht und sind danach noch auf einen Happen im Restaurant gewesen. Es war schön zu sehen wie sich alle entwickelt haben und mit Ihren Familien zusammen harmonieren.

 

Mai

Unser kleiner mittlerweile großer „West Side Golden Atréju my Neverending Story“ (von Familie Reul kurz „Sam“ genannt) war im TV zusehen. Mehr dazu unter unter Nachzucht.

April

In den Osterferien hat es uns an die See verschlagen. Wir waren im schönen Ort „Sint Maartensvlotbrug“ in den Niederlanden. Dort haben wir alle gemeinsam eine wunderbare Woche verbracht.

April, April der macht was er will. Wir feiern diesen Monat den allerersten Geburtstag von unserer „April“ (West Side Golden April and the Extraordinary World) und unserem „Mike“ (Swanavly Penny Clover at West Side Golden. Wir wünschen euch alles Gute und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre mit euch zwei.

Januar

Wir starten das neue Jahr mit einer Ausstellung in Genk (Belgien). Unser Mike startete zum ersten Mal in der Jugendklasse und erhielt einen vorzüglichen dritten Platz. April erhielt in der Jüngstenklasse einen vielversprechenden vierten Platz und unsere Marie belegte einen Vorzüglichen dritten Platz in der Championsklasse unter dem Richter M. Tamas Jakkel (Hu).  Es war wieder ein toller Tag mit vielen netten Gleichgesinnten.