2021

Juli

Nachdem unser C-Wurf am 10.07.2021 das Licht der Welt erblickt hat, haben wir wundervolle 4 Tage mit Ihnen genossen. Leider wurden wir von der Flutkatastrophe von unserer Erft nicht verschont geblieben. Wir haben uns in der Nacht vom 14. auf den 15.07. mit der ganzen Familie auf unseren nicht ausgebauten Dachboden in Sicherheit gebracht. Nachdem wir unsere Tochter mit dem Schlauchboot evakuieren konnten, haben wir mit unserem Rudel knapp 30 Stunden ausgeharrt bis das Wasser wieder zurück ging. Wie ein Wunder ist keinem von uns außer ein paar kleinen Blessuren etwas passiert. Seit diesem Tag an hat sich unser Leben leider auf den Kopf gestellt. Unser gesamtes Hab und Gut ist den Fluten zum Opfer gefallen. Nun beginnt der mühselige Wiederaufbau unseres Hauses und Grundstück. In dieser Zeit haben uns sehr viele Menschen geholfen und unterstützt. An dieser Stelle möchte ich jedem einzelnen Danken für den Einsatz und die Hilfsbereitschaft die Sie uns gegeben haben. Ebenso einen sehr großen Dank an den GRC e.V. der in dieser Zeit und die vielen Züchter uns ebenso geholfen haben. Damit schließen wir das Jahr 2021 und schauen mit sehr großer Zuversicht in das kommende Jahr.

 

 

Unser C-Wurf hat am 10.07.21 das Licht der Welt erblickt. Für unsere April war es der erste Wurf. Sie hat die Geburt total souverän gemeistert und kümmert sich super um Ihre kleinen Schätze. Wir freuen uns die 4 Jungs und 1 Mädel in unserem WSG Rudel begrüßen zu dürfen.

CWurf

 Mai

Am 29.05.2021 haben wir uns sehr früh auf den Weg gemacht in Richtung Kassel mit Bailey. Mila kam mit Ihrer Familie ebenso dazu. Beide rockten die Wesensveranlagung souverän. Jeder Schuss wurde neugierig beäugt wo das Dummy fliegt. In der Meute waren die zwei Wilden mit den anderen Zugange. Es war ein super schöner Tag gewesen. Ein dickes Dankeschön geht an Susanne Lück, Ihre Mutter und allen Helfern für die tolle Organisation.