A-Wurf

Unser A-Wurf im West Side Golden Rudel

9. Woche (19.06.2018 – 25.06.2018)

Nun ist unsere Welpenstube leer, naja fast leer, Mrs. Blau, ab nun April genannt bleibt bei uns. Wir freuen uns auf viele gemeinsame Jahre mit unserer Zuckermaus. Willkommen im West Side Golden Rudel.

Mit einem lachenden und weinenden Auge verabschieden wir unsere Welpen in die neuen Familien. Wir wünschen allen alles Gute und viele schöne Momente mit Ihrem Zuwachs. Wir freuen uns euch bald alle wiederzusehen.

Am 20.06.2018 kam die Wurfabnahmeberechtigte Frau Dagmar Winter (Kennel: Fourwind Cottage) vorbei. Nach der Abnahme dürfen die Kleinen nun offiziell in Ihre neuen Familien. So langsam heißt es für uns nun Abschied nehmen.

8. Woche (12.06.2018 – 18.06.2018)

Unsere Kleinen haben Besuch bekommen von unserer Freundin Heike Kuhne (Kennel: vom-Joseph-Joss-Tal). Sie war so lieb und hat uns tolle Fotos von unseren Welpen gemacht. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben eine kleine Auswahl von all den wunderschönen Fotos für euch zusammengetragen.

Des weiteren kam Frau Annette Kaster (Kennel: Nightingale’s Fellow) bei uns vorbei und hat mit all unseren Welpen einen Welpenwesenstest gemacht.  Ebenso stand noch der Besuch vom Tierarzt aus, dieser kam dann am 18.06.2018 und hat das Chippen und Impfen bei uns zu Hause gemacht. Alle haben ganz brav mitgemacht.

7. Woche (05.06.2018 – 11.06.2018)

Diese Woche steht wieder Besuch von den zukünftigen Welpeneltern an. Die Kleinen sowie unsere Großen freuen sich tierisch auf den Besuch. Da gibt es für jeden eine Menge Streicheleinheiten. Ebenso schleicht sich die ein oder andere Samtpfote von uns auch dazu.

6. Woche (29.05.2018 – 04.06.2018)

Nun sind wir schon bereits in der beginnenden sechsten Woche. Die Zeit geht für uns Wahnsinnig schnell vorbei und wir genießen jeden Tag mit unseren Kleinen. Ebenso ist es erstaunlich wie Sie jeden Tag neue Dinge ausprobieren und sich entwickeln. Diese Woche haben Sie Ihren ersten eigenen Napf erhalten ;-).

5. Woche (22.05.2018 – 28.05.2018)

In dieser Woche haben unsere Welpen eine ganz neue Welt entdeckt außerhalb der bis dahin bekannten Umgebung. Es ging das erste Mal nach draußen. Das war ein Abenteuer! So viel zu schnuffeln, zu entdecken und zu sehen. Nach anfänglicher skepsis waren Sie aber alle sehr neugierig und haben Ihre Welt erkundet. Nun wird Morgens direkt schon bescheid gegeben das man nach draußen möchte ;-). Jetzt gibt es kein halten mehr!

4. Woche (15.05.2018 – 21.05.2018)

Nun beginnt die vierte Woche und für die Kleinen und uns auch, eine sehr spannende Zeit der rasanten Entwicklung. Man kann täglich zusehen wie Sie sich verändern und Ihre Welt erkunden.  Als erstes musste die Wurfkiste weichen, da niemand von unseren Kleinen mehr sich länger dort aufhalten wollte. Also wurde der Innenauslauf vergrößert und somit haben Sie jetzt eine große Spielwiese. Diese wird auch rege genutzt um auch mal den ein oder anderen Geschwister auf ein Neckspielchen einzuladen. Diese Woche gab es zusätzlich zur Milch von der Mama auch die erste Ziegenmilchkost sowie feinestes Tartar und Milchbrei. Alles wird von unseren Kleinen gefressen und macht Appetit auf mehr. 😉

3. Woche (08.05.2018 – 14.05.2018)

Jetzt hat die Dritte Woche bereits angefangen, wie die Zeit schon verfliegt. Die Racker erkunden jetzt langsam alles außerhalb der Wurfkiste. Da wartet ja noch eine große spannende Welt auf Sie. Hören können die Kleinen auch immer besser. Man wird dann bereits schon freudig erwartet und auch schon die ersten zackhaften Bellgeräusche sind zu vernehmen wenn es dann schon nicht schnell genug geht ;-). In den schon längeren Wachphasen wird auch unteraneinander schon gespielt und alles erkundet.

2. Woche (01.05.2018 – 07.05.2018)

In der zweiten Woche haben alle Racker langsam die Augen und Ohren aufgemacht. Jetzt kann sich auch mal genau die Mama angeschaut werden und auch den Rest des Rudels. So langsam fangen die Kleinen auch an Ihre Umgebung zu erkunden. Mama Marie genießt zwischendurch in den Schlafpausen das herrliche Wetter draußen mit einem Sonnenbad.

1. Woche (23.04.2018 – 30.04.2018)

Zum Abschluss der ersten Woche gibt es von jeden unserer Mäuse ein Einzelbild. Allen geht es weiterhin prächtig. Mama Marie macht einen super Job.

Unsere Kleinen entwickeln sich prächtig. Mama Marie geht in Ihrer Aufgabe als Mutter richtig auf und kümmert sich rührend und liebevoll um Ihre Kleinen.

61. Tag der Trächtigkeit

In der Nacht am 23.04.2018 erblickte unser A-Wurf das Licht der Welt. Unser A-Wurf besteht aus 9 Kleinen munteren Rackern. Davon 4 Rüden und 5 Hündinnen. Alle sind wohlauf.

60. Tag der Trächtigkeit

Seit heute Morgen fängt unsere Marie an den Garten umzugraben und wird allmählich unruhiger. Weiterhin geht es der Mama und den Kleinen gut. Die sind schon ganz kräftig am strampeln.

44. Tag der Trächtigkeit

Marie und den Kleinen geht es weiterhin sehr gut. Das Bäuchlein ist schon auf 90cm angewachsen im Umfang. Heute wurde an dem ersten schönen Frühlingstag ein ausgiebiges Sonnenbad genommen.

36. Tag der Trächtigkeit

Unsere Marie genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen dieses Jahr. Unserer Marie und den Kleinen geht es gut.

30. Tag der Trächtigkeit

Am 23.03.2018 waren wir mit unserer Marie zum Ultraschall Termin gefahren. Unsere Maus hat ihr Geheimnis für uns gelüftet. Lennox und Marie werden Eltern. Wir freuen uns auf unseren A-Wurf der dann Ende April geboren wird. Marie und den Kleinen geht es bis jetzt sehr gut und hoffen auf eine weiterhin unkomplizierte Schwangerschaft.

Die stolzen Eltern unseres A-Wurfes

Vater

Als Vater für unsere zukünftigen Welpen des A-Wurfes haben wir uns für unseren Rüden Nightingale’s Fellow Leander Lennox Linus Filha’s Love entschieden. Unser Lennox bringt für uns alle typischen Charakter, Wesen und Aussehensmerkmale mit, die ein Golden Retriever haben sollte. Er hat einen freundlichen, ausgeglichenen und stets fröhlichen Charakter, so wie es sein sollte. Er steckt aber ebenso voller Energie und macht mit Spaß und Freude alles mit. Er besticht einfach mit seinem tollen Wesen und wickelt jeden um den Finger/Pfote.

Mutter

Die Mutter der Welpen wird unsere Terra di Siena Vanilla Sky sein, kurz von uns nur liebevoll Marie gerufen. Sie ist eine stets freundliche und ausgeglichene Hündin die mit einem durch Dick und Dünn geht. Dabei ist sie stets liebevoll, rücksichtsvoll und souverän im Umgang mit Mensch und Tier. Sie möchte immer gefallen und legt sich dafür auch gerne ins Zeug. Mit ihr wird es nie langweilig, neben ausgiebigen Spaziergängen, spielen oder Arbeit liebt sie es auch sich danach gemeinsam mit ihrer Familie es sich gemütlich zu machen. Wir sind froh und glücklich sie bei uns zu haben.

Stammbaum der Welpen

Nightingale’s Fellow Leander Lennox Linus Filha’s Love
Deutscher Champion VDH, Sieger Meisdorf ’16JP/R
D’Artagnan of Calimero’s Castle
Dt. Ch. VDH, Dt.Ch.Klub m. Arbeitsprüfung
APD A, JP/R, BLP, div. Workingtests (A)
Vaillant de Fields de Mauny
F.T.-Ch. (L’anglaise)
F.T.(anglaise/francaise), T.A.N. Epreuve A ,Epreuve B (anglaise), Workingtest (novice)
Royal Crest Gold-N Over the Rainbow
Int./Ital./Ital.Dual/Ital. Arbeits-Ch.
RL des Fields de Mauny

Franz. F.T.-Ch.

Gina vom Lenther Blick

Franz. Dt.-Ch. mit Arbeitsprüfung
JP/R, BLP, div. Workingtests (A)

Amirene Sir Galahad
Chamuk vom Lenther Blick

BHP B, Dummy A, Workingtest

Nightingale’s Fellow Finn’s Faithful First FilhaBHP B, DP-A(GRC),JP/R,BLP, Langschl.(800m)
Daily Rays Catch The Wind
Europasgr.’05, Jgdsgr. Ortenau’03
T.A.N. Epreuve A+B
Lorinford Harlequin
Int./Fin./Pol.-Ch. Weltsgr.’00, Eurosgr.’00, Sgr.-Finnland’99, Sgr.Poznan’00, Fin.Jagd-Ch.Fin.Eng.Ch.
Lorinford Hesperides
Nightingale’s Fellow Dijou Cassia’s Darling

BHP B, DPE(GRC),BH (div.)

Arko vom Rheingauer Forst
Int./ÜÖsterr.-BS’03/ES’05, VDH-Bay-Ch., Sgr.Bdb’05 CS. mit Arbeitsprüfung’04, Sgr.Donau\’00/Ortenau\’04/LS-Bay/Bdbg.\’05,Dt. Ch. mit Arbeitsprüfung, VDH-Ch. Dt.-JCh., Jgdsgr-BWB Best. Nachwh.(GRC)
BHP A, Dummy S,BLP, JEPs,JPP(VJR), Langschleppe (800m/1200m)(VJR), div. Workingtests
Cassia My Never Ending Story
BHP
Terra di Siena Vanilla Sky

Lux. Jgd. Ch.,Benelux Junior Winner, CRUFTS qualified ’15

Pudding de Terra di Siena Stormerick Solomon’s Seal

ICh.,LuxCh.,BCh.

Trialer

Stormerick Solomon

Eng.SH.CH.,JW. Sh CM.

Stormerick Kiss From a Rose

Stanroph Spanish Eyes

Stanroph So It Had To Be

Sh. Ch.,KCJW

Stanroph Sparkling Eyes
Mediterranean Sea de Terra di Siena Baron of Stanroph du Domaine des Rives de l’Erdre

Int. Ch, Spa/Port/Gbz Ch, Gbz JCh.

Taram du Bois de la Rayere

International, French, Luxembourg Ch.

Stanroph So It’s a Miracle

LUX JCH

Stanroph Sparkling Eyes Stanroph School Boy

Aust. Ch, KCJW, BOB Crufts

Stanroph So It’s a Miracle

LUX JCH